Weiterlesen Backports

Backports

Wenn es ein bischen mehr sein darf.... Normalerweise erhalten Programme einer (X)Ubuntu Installation keine Updates auf die nächste Version. Lediglich Sicherheitsupdates und ggf. Bugfixes werden eingepflegt. Wer möglichst immer die aktuellste Version eines Programmes oder seiner Desktopumgebung haben möchte sollte sich die sogenannten Backports einmal ansehen.
Weiterlesen
Weiterlesen Backup Strategien

Backup Strategien

Auch unter Linux empfiehlt es sich Backups der wichtigsten Daten anzulegen. Meiner Meinung nach sollte mindestens das Home Verzeichnis regelmässig gesichert werden. Ob Ihr dabei die gleiche Strategie wie ich (mit mehreren Backups) verfolgt oder nur ein Programm nutzt, müsst ihr selber entscheiden. Da mir bereits durch Hardwaredefekte und versehentliches Löschen Daten abhanden gekommen sind, bin ich was Backups betrifft inzwischen fast übervorsichtig.
Weiterlesen
Weiterlesen Welche Distribution

Welche Distribution

Im Gegensatz zu Windows oder Mac OS gibt es bei Linux nicht "das Eine" Betriebssystem. Es gibt eine beinahe unüberschaubare Vielzahl an verschiedenen Distributionen, bei denen der Unterbau oftmals gleich ist, die Oberfläche aber komplett anders aussieht. Hier muss jeder selbst entscheiden was ihm am besten gefällt. Das Schöne ist, dass man fast jede Linux Distribution auf einen USB Stick packen kann und nachdem man von diesem Stick gebootet hat rumprobieren kann. Und das Ganze ohne jedwede Änderung am bestehenden System vorzunehmen. Dennoch - mir ging es nicht anders - wird man am Anfang nahezu erschlagen. Eine Hilfe ist hierbei die Seite von Distrowatch welche die beliebtesten Distributionen mehr oder weniger übersichtlich auflistet. Wie gesagt, welche Distribution es am Ende wird ist stark vom eigenen Geschmack abhängig.
Weiterlesen
Weiterlesen Linux in 2020

Linux in 2020

Nachdem ich nun einige Zeit wieder mit Windows unterwegs gewesen bin, habe ich mir einmal ein paar der aktuellen Linux Distributionen angesehen. Besonders angetan war ich von Kubuntu in der Version 20.10. Und zwar dermassen, dass ich mich entschlossen habe diese Distribution nicht nur auszuprobieren, sondern damit zu arbeiten. Also Backups gemacht, Windows runter und Kubuntu drauf. Das läuft jetzt seit gut 4 Wochen ohne jegliche Probleme. Dank Steam auch mit einigen aktuellen Spielen. Da ich bereits einige Linux Erfahrungen gesammelt habe, war der Umstieg oder besser die Auswahl der entsprechenden Programme dieses Mal relativ schnell erledigt.
Weiterlesen