Weiterlesen Welches Programm

Welches Programm

Jeder der sich mit der digitalen Fotografie beschäftigt wird früher oder später ein Programm benötigen mit welchem sich die Bilder verwalten und entwickeln lassen. Ein gutes Entwicklungsprogramm ist besonders wichtig wenn man im RAW Format fotografiert. Aufgrund der riesigen Präsenz und Verbreitung landen sehr viele Fotografen bei Lightroom, gegen das sich nichts einwenden lässt. Aber auch neben dem Platzhirsch gibt es viele sehr gute Programme. Nachfolgend stelle ich Euch einmal die Programme vor, mit denen ich in mehr als 10 Jahren gearbeitet habe.
Weiterlesen
Weiterlesen Schloss Lembeck

Schloss Lembeck

Einer meiner Lieblingsplätze um Pflanzen und Blumen zu fotografieren ist das Schloss Lembeck. Das Schloss liegt im Naturpark 'Hohe Mark' und ist mit dem Auto sehr gut zu erreichen. Am einfachsten über die Autobahn A31 mit der Abfahrt Lembeck. Am Schloss sind ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten vorhanden.
Weiterlesen
Weiterlesen Wassertropfen

Wassertropfen

Vor einiger Zeit habe ich einen Artikel über das Fotografieren von Wassertropfen gelesen und dachte mir, dass wäre exakt die richtige Beschäftigung für die Schlechtwettertage. Zunächst habe ich damit begonnen, die Kamera vor dem Waschbecken aufzubauen und schlicht die aus dem Wasserhahn kommenden Tropfen zu fotografieren. Leider ist man bei dieser Methode wenig flexibel und steht ggf. auch den anderen Familienmitgliedern im Weg rum :-)
Weiterlesen
Weiterlesen Fürstenkuhle

Fürstenkuhle

Klein aber fein könnte man das Naturschutzgebiet Fürstenkuhle nennen.Das ca. 99ha große Gebiet liegt in Gescher im Ortsteil Hochmoor. Durch das Gebiet führt ein Wanderpfad der 2011 um einen Bohlenweg erweitert wurde. Schon wegen dieses Bohlenweges lohnt ein Besuch auf jeden Fall. Die Fürstenkuhle ist gut mit dem Auto zu erreichen und am Anfang des Wanderweges gibt es einige Parkmöglichkeiten. Aufgrund der überschaubaren Größe eignet sich dieses Gebiet auch für einen Spaziergang zwischendurch.
Weiterlesen
Weiterlesen Wildpark Dülmen

Wildpark Dülmen

So wirklich bekannt ist Wildpark Dülmen offenbar nicht - zumindest nicht über die Stadtgrenzen von Dülmen hinaus. Um den Park zu finden, muss man schon genau auf die Ausschilderung am westlichen Ortsausgang von Dülmen achten. Ansonsten fährt man vorbei, was recht schade wäre - und das nicht nur weil der Eintritt in den Park kostenlos ist. Idealerweise gibt man die folgende Adresse ins Navi ein und landet dann am Eingang des Wildparks: Hinderkingsweg, 48249 Dülmen.
Weiterlesen
Weiterlesen Naturzoo Rheine

Naturzoo Rheine

Ein weiterer sehr schöner Zoo ist der Naturzoo Rheine. Wie der Name vermuten lässt, liegt dieser in Rheine und ist über die Autobahn A30 gut zu erreichen. Details zur Anfahrt könnt ihr den Informationen auf der Homepage des Zoos entnehmen.
Weiterlesen
Weiterlesen Granatpark

Granatpark

Der Granatpark oder offiziell Naturwildpark Granat macht seinem Namen alle Ehre - dieser liegt tatsächlich mitten im Naturpark Hohe Mark. Dennoch ist der Park mit dem Auto von der A43 und auch der A31 gut zu erreichen. Erfreulich für Autofahrer: Ein grosser Parkplatz befindet sich direkt vor dem Park - da entfällt die lange Suche nach Parkplätzen. Ein Highlight des Parks ist sicher das grosse Freigehege in welchem man dem heimischen Wild (vor allem Rotwild und Ziegen) einmal so richtig nahekommen kann.
Weiterlesen